Für Lehrer,  Teil I (Vortrag)

Wie viele Prüfungsfragen (Teil I) muss der Lehrer erstellen?

Die Anzahl der vom Fachlehrer zu erstellenden Aufgaben ergibt sich aus der Anzahl seiner Prüfungsteilnehmer zuzüglich zwei. Insgesamt sind 16 Aufgaben ausreichend. 

Eigene Darstellung (2021)

Das heißt, bei neun Prüflingen müssen beispielsweise elf verschiedene Prüfungsaufgaben vorbereitet werden, ab 14 Prüflingen genügen 16 verschiedene Prüfungsaufgaben. Es werden dann ggf. Aufgaben doppelt hinterlegt.

Eigene Darstellung (2021)
Weitere Informationen:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.